4/30/2011

crépes par fiona




ich glaube jeder liebt crépes
sie sind mein all-time favourite denn sie schmecken immer,sind leicht zu machen und können ganz individuell belegt werden
mein lieblingscrépes-rezept hat sich wirklich bewährt denn die zutaten hat man fast immer alle zuhause und die crépes werden schön locker und dünn
für ca 10 crépes brauche ich:
2 tassen (oder ca 8 gehäufte esslöffel) mehl
2 tassen (oder ca 12 esslöffel) milch
3 eier
2 esslöffel zucker
2 esslöffel butter

zuerst tue ich die milch in eine geeignete rührform und schlage sie luftig auf
dann gebe ich löffel für löffel das mehl dazu
wenn eine cremige,leicht flüssige konsistenz entstanden ist gebe ich die 3 eier dazu
zum schluss kommt die (zimmerwarme) butter und der zucker dazu
der teig ist perfekt wenn er schnell wieder vom löffel runterläuft und es keine klumpen mehr gibt..
ich habe zuhause eine kleine crépesplatte, aber in jeder größeren,beschichteten pfanne funktioniert das backen genauso gut

ich esse die crépes gerne mit frischen erdbeeren, zucker&zimt, apfelmus,honig oder sirup und anderen leckereien,aber da ist der kreativität ja keine grenze gesetzt ;)
vielleicht probiert der ein oder andere das rezept ja aus,über feedback würde ich mich freuen!

Kommentare:

RONJA AND LEONIE hat gesagt…

sehr gutes rezept

Anonym hat gesagt…

crêpe;)

F hat gesagt…

danke!

the flavor of passion hat gesagt…

so werde das rezept jetzt mal versuchen bin sehr gespannt :)

the flavor of passion hat gesagt…

also... es war sehr lecker dankefein :) auch wenn meine nicht so schön aussahen wie deine auf dem bild:) dein rezept kommt jetzt in mein lieblingsrezeptbuch mit rein :)

Anonym hat gesagt…

sehr, sehr, sehr lecker!!! :)

CottonCandy hat gesagt…

merci beaucoup! Das Rezept ist wunderbar :)